keyvisual



Home
Über mich
Termine
Anmeldeformular/AGB
Spielgruppen
Mantrailing
Schnüffiltiy
Schnüffel Krimitour
geführte Wanderungen
Ausbüxer
Aktuelles vom Platz
Max
Preise
Galerie
Presseartikel
Wegbeschreibung
Patenhunde Cehegin
Kontakt
Impressum
Links

 

Mantrailing Teamarbeit pur !

  

   

 

   

Max mit dem alles begann !

 

Simmi der Profischnüffler !

 

Mina die ängstliche, die beim Trailen immer entspannter wird !

                                                                 

Beim Mantrailing handelt es sich um die witterungs- und untergrundunabhängige Sucharbeit eines Hundes nach einem Menschen anhand dessen individueller Geruchsspur bei gezielter Geruchsaufnahme über einen Geruchsträger, wobei der Hund an dem Geschirr und langer Leine mit seinem Menschen zusammenarbeitet. Hierbei ist der Hund in der Lage  diesen Geruch aus den vielen anderen Gerüchen, die seinen Weg kreuzen, herauszufiltern.

Dies heißt absolute Höchstleistung für unsere Hunde und ist perfekt dafür geeignet, sie artgerecht zu  beschäftigen . Diese Arbeit fördert die Konzentrationsfähigkeit, baut Stress ab, ist gut für ängstliche Hunde geeignet und auch für jagdtriebige. Davon kann ich mich immer wieder in meinen Gruppen überzeugen. Es fördert extrem die Teambindung und wir lernen unsere Hunde so gut lesen wie in kaum einer anderen Beschäftigungsart und damit besser verstehen. Da das Trailen überall möglich ist, arbeite ich mit den Teams immer wieder an anderen Orten wie z.B. in Ortschaften, in Gebäuden, in Geschäften, im Wald oder ......! Meist suchen wir in der Umgebung Alfter/Bonn /Meckenheim/Rheinbach.

Durch viele Schulungen die ich bei bekannten Mantrailern regelmäßig besuche ( Lydia Borgers vom  Suchhundezentrum Nord K9 , Ulla Massen, Sabine Ditterich, Rettungshundestaffeln usw.) bekomme ich immer wieder neue Impulse. Angelehnt arbeite ich eng nach dem System von K9, da mich dies sehr überzeugt hat. Mantrailing ist nicht gleich Mantrailing, das habe ich sehr schnell gelernt und meine Gruppen ebenfalls. Mit meinem Hund Simon traile ich regelmäßig und wir lernen ständig mit- und voneinander. Schnüffeln ist seine absolute Leidenschaft und unser großes gemeinsames Hobby. Dem hat sich Mina seit dem 23.6.2012 schnell angeschlossen.

Es finden immer wieder Einführungsseminare statt. Hierbei lernt Ihr Hund die ersten Entdeckertrails laufen und Sie gewinnen einen Einblick in Arbeit eines Mantrailers. Um an der Hobbygruppe teil zunehmen  sind die Teilnahme an einem Einführungsseminar, intensiv Seminar Leinenhandling und Kreuzungsarbeit notwendig. Diese drei Elemente sind einzeln buchbar möglich, aber auch als gesammter Kurs.

Es gibt immer wieder spezial Trailtermine und auch Themenabende.  

Hin und wieder werden nach Absprache einzelne Trails auf Video auf genommen.

Es gibt es mehrere Hobbygruppen, die sich wie folgt treffen:

Freitags                            von 16.30-18.30Uhr

Samstags                         von 09.00-11.00 und von  11.30-13.30Uhr

Montags                           von 17:30-19:30Uhr

Mittwochs                         von 19:00-21.00Uhr

Unsere Spürnasen der Hobbygruppe sind immer sehr dankbar über „Fremdopfer“ die sie suchen dürfen. Bitte sprechen Sie mich einfach an.

Zur Sicherheit tragen wir besonders in Ortschaften Warnwesten, welche ich auch zu Verfügung stelle.

Im Jahr 2017 erwarten die Mantrailer besondere Spezial- und Tagestrails

Wochenendseminar mit K9 20-21.10.17

Einführungsseminar am Samstag den 18.11.17


Trainerzulassung im Bereich Mantrailing laut Tierschutzgesetz §11 vom Veterinäramt Siegburg.

Top